Shiatsu Diplomausbildung

Nun bauen Sie auf Ihr solides Basiswissen auf. Ihr individuelles Tempo bestimmt, wie es weitergeht. Das heisst: Sie können alle bis zum Diplom erforderlichen Module im eigenen Tempo absolvieren.

Bis zum Diplom lernen Sie Hiron Shiatsu, Zen Shiatsu und die Meridianerweiterungen von Masunaga, Moxa, Gua Sha und Techiken zur Narbenentstörung. Zudem vertiefen Sie Ihr Wissen in Diagnostik und den Wandlungsphasen.

Sie setzen sich aktiv mit Prozessbegleitung auseinander und mit Interaktion und Kommunikation. Und Sie erhalten das Rüstzeug für einen erfolgreichen Praxisaufbau.

Die Diplomausbildung besteht aus den Modulen:


Die Diplomausbildung findet an einzelnen Abenden und Wochenenden (Sa/So) oder wahlweise einzelnden Donnerstagen statt und umfasst zudem 3 Intensivwochen (2 Wochen Shiatsu, 1 Woche Prozessbegleitung).

Mehr zu den Modulen (Termine, Kosten, etc.) erfahren Sie beim Klick auf den Titel des jeweiligen Moduls. Dort gelangen Sie auch zur Online-Anmeldung.

Hier finden Sie die detaillierten Ausbildungskosten in der Übersicht.


spacer