Voraussetzungen für das Studium an der Ko Schule für Shiatsu

 

Wir setzen voraus:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Ein Studium oder eine entsprechende Vorbildung (gemäss Vorgaben Sekundarfstufe II oder Äquivalenzen)
  • Lebenserfahrung, persönliche Reife und die Bereitschaft, sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln
  • Das Einverständnis sich in Prozesse hineinzubegeben, sich Sorge zu tragen und achtsam mit sich und mit dem Gegenüber zu sein
  • Ein reflektierter Umgang mit sich selbst ist ebenso wichtig wie körperliche und psychische Belastbarkeit.

Bei Bedarf bieten wir ein persönliches Gespräch an. Einzelne Module, die Sie vor Shiatsu-Ausbildungsbeginn anderswo besucht haben, können Sie nach Absprache anrechnen lassen (kostenpflichtig), wenn sie die zeitlichen und inhaltlichen Bedingungen erfüllen.