Aufbau Ausbildung KomplementärTherapeutIn, Methode Shiatsu

Die Ausbildung KomplementärTherapeutIn, Methode Shiatsu hat folgende Bestandteile: 
 

    •  Shiatsu Grundlagen (Kurs MM1)
    •  Shiatsu Aufbau (Kurs MM3)
    •  Shiatsu in der Praxis (Kurs MM4)
    •  Hiron-Shiatsu 1–2 (Kurs MM10)
    •  Hiron-Shiatsu 3–5 (Kurs MM11)
    •  Masunaga-Shiatsu (Kurs MM12)
    •  Shiatsu intensiv 1 (Kurs MM13)
    •  Shiatsu intensiv 2 (Kurs MM14)
    •  Prozessbegleitung (Kurs MM16)
    •  Psychosomatische Profile der fünf Wandlungsphasen (Kurs MM17)
    •  Die körperliche Untersuchung (Kurs MM18)
    •  Das Anamnesegespräch (Kurs MM19)
    •  Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung (Kurs KTV1)

    •  24 Shiatsu-Behandlungen erhalten
    •  Mehr erfahren

    •  P 1 Falldarstellungen schreiben und besprechen (Falldarstellung)
    •  P 2 Behandlungen geben, dokumentieren und besprechen (mentorierte praktische Arbeit 1)
    •  P 3 MentorIn beobachten bei Shiatsu-Behandlungen, Dokumentation verfassen (Hospitanz)
    •  P 4 Behandlungen geben unter Aufsicht von MentorIn (mentorierte praktische Arbeit 2)
    •  Mehr erfahren​

    •  Kommunikation, Gesprächsführung (Kurs SG 1)
    •  Psychologie 1, Grundlagen (Kurs SG 2)
    •  Psychologie 2, Beziehungsgestaltung (Kurs SG 3)(siehe Infos unter 'Gut zu wissen')
    •  Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik (Kurs BG 1)*
    •  Berufsidentität, Praxisführung (Kurs BG 2)
    •  Nothilfe, Reanimation (Kurs MG 1)*
    •  Schulmedizinisches Basiswissen (Kurs MG 2 + 3) (entfällt bei Nachweis von gleichwertigem Vorwissen)
    •  Mehr erfahren

Abschluss der Methode

  • Vorbereitung Shiatsu-Prüfung (MMV31)
  • Shiatsu-Prüfung schriftlich und mündlich (Kurs MM31)

Kompetenzorientierte Abschlussprüfung

  • Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung (KTV1)
  • Kompetenzorientierte Abschlussprüfung praktisch und mündlich (Kurs KT1)
  • Abschlussarbeit schriftlich (KT2)



  

Gut zu wissen

Tronc Commun Module sind 2021 noch alle buchbar, ebenso das Praktikum und die Prüfungen.
Ab 2021 ist der Einsteig in die Ausbildung nicht mehr möglich, es wird kein MM1 mehr angeboten.
Die Übersicht aller angebotenen Module sind auf dem E-Campus zu finden.