Newsletter 10/2019
  Newsletter 10|2019  
 
 
 


Herbstgrüsse aus der Ko Schule


Liebe Shiatsu-Interessierte

Gesundheit steht an erster Stelle. Auch, oder gerade wer selbst in einem therapeutischen Berufsfeld tätig ist, sollte gut darauf achten, dass das eigene Wohlbefinden nicht zu kurz kommt. An dieser Stelle eine Aufforderung dazu, sich noch heute eine kleine Auszeit zu nehmen und sich etwas Gutes zu tun. Als Anregung gibts von uns  – ganz zuunterst –  ein einfaches Rezept.

Ausserdem: 
Für bereits Shiatsu-Diplomierte haben wir einen Nachdiplomlehrgang im Angebot, den wir all denjenigen ans Herz legen können, die ihr Wissen im Masunage-Shiatsu vertiefen möchten. 

Für jene die eher auf der Suche nach einer kürzeren Fortbildung sind, haben wir ebenfalls ein paar Vorschläge für kommende Kurse.

Wir wünschen eine angenehme Herbstzeit!

Herzlich
das Team der Ko Schule


Tedsuros neue Shiatsu-Juwelen, ab 13.12.
 

Seit einigen Jahren können Shiatsu-Diplomierte in einem Nachdiplom-Lehrgang "Shin So Shiatsu" ihr Masunaga-Shiatsu verfeinern und auf den Stand der heutigen Zeit bringen. Zita Sieber, langjährige Leiterin des Shin So Instituts Europa, gibt die Techniken und das Wissen von Tetsuro (Ted) Saito, einem der letzten japanischen Shiatsu-Meister unserer Zeit, weiter. 

Das Modul „Tedsuro Saitos neue Shiatsu Juwelen“ bildet das erste Modul dieses Lehrgangs und kann als abgeschlossene Einheit besucht werden.  Mehr erfahren

Übrigens und aus aktuellem Anlass: In einem zweiteiligen Interview des Shiatsu Verbands Schweiz spricht Zita Sieber darüber, was Schmerz ist, wie Schmerz empfunden wird und wie Shiatsu helfen kann, Schmerz zu lindern. Interessant und lesenswert – finden wir. 


Ausblick auf kommende Fortbildungen
 

Tageskongress 2020: Füsse – stille Helden unseres Alltags, am 18.1.2020
Im Januar geht unser beliebter Tageskongress bereits in die zehnte Runde. Dieses Mal widmen wir uns den Füssen.
Der Kurs richtet sich an Shiatsu- und KomplementärtherapeutInnen, an Studierende von Komplementärtherapien und generell an alle, die sich für das Thema Füsse interessieren.

Berufliche Zukunft – von der Vision bis zur Umsetzung, ab 2.2.2020
Im kommenden Jahr den nächsten Schritt in Richtung Selbstständigkeit wagen? 
Dieser mehrtägige Kurs richtet sich an alle, die sich das nötige Werkzeug aneignen möchten, um ihre Vision zu verwirklichen.

Spiraldynamikwissen im Shiatsu integrieren, am 28.2.2020
Diese Fortbildung gibt eine Einführung in das Konzept der Spiraldynamik und zeigt Möglichkeiten auf, das erworbene Wissen in die Shiatsu-Praxis zu intergrieren.
 


Herbst-Tipp: Goldener Immunboost
 

Die Tage werden kürzer und kälter. Allerhöchste Zeit, das Immunsystem zu unterstützen und sich regelmässig etwas Gutes zu tun. Wie wär's mit einer warmen «goldenen Milch», welcher nachgesagt wird, entzündungshemmend und immunfördernd zu wirken?

Zutaten für 1 Person:

Eine Tasse (Pflanzen-)Milch, z.B. Hafer- oder Mandelmilch
1 TL Kurkumapulver oder frisch gemahlen
1/2 TL geriebener Ingwer
1/4 TL Zimt
1 TL Honig
Nach Belieben 1 TL Kokosöl
1 Prise Pfeffer

So gehts:

Milch,  Kurkumapulver und Ingwer in einer Pfanne erwärmen. Pfeffer hinzugeben, umrühren und  für etwa zehn Minuten ziehen lassen. Danach mit dem Honig süssen.

Zum Wohl!

 
 
                  
 
  Ko Schule für Shiatsu GmbH
Enzianweg 4
CH–8048 Zürich

Sekretariat
Bürozeiten: Mo-Di 9–12.30h, Do-Fr 9–12:30h
+41 44 942 18 11
[tocco-encoded-addr:MTE1LDk5LDEwNCwxMTcsMTA4LDEwMSw2NCwxMDcsMTExLDQ1LDExNSwxMDQsMTA1LDk3LDExNiwxMTUsMTE3LDQ2LDk5LDEwNA==]
 
 
 
  Get In Touch    Get In Touch 
Wir sind auch auf Facebook und Instagram! 
Newsletter abbestellen