Die Schule macht den Unterschied

Die Ko Schule für Shiatsu ist eine der wenigen reinen Shiatsu-Schulen in der Schweiz. Sie steht seit 1997 für eine hochstehende Shiatsu-Ausbildung und qualifizierte Fortbildungen im Bereich Shiatsu und Komplementärtherapie. Als kleine und feine Shiatsu-Schule hat sie sich in den letzten Jahren einen wichtigen Platz erschaffen in der Schweiz.

Gründer der Schule ist der japanische Shiatsu-Meister Hiron Nozaki. Er gab ihr den Namen Ko, was im Japanischen Licht bedeutet. Nur die Ko Schule ist autorisiert, den Shiatsu-Stil ihres Gründers Hiron-Shiatsu zu vermitteln. Während der Diplomausbildung Shiatsu erlernen Sie diese Techniken zusätzlich zu allen Modulen einer Shiatsu-Ausbildung.

Der Geist einer Schule zeigt sich im Ausbildungskonzept. Wir legen Wert auf ganzheitlichen Unterricht mit Herz und optimalen Lernerfolgen. Wir fördern Sie beim Entwickeln Ihres individuellen Shiatsu-Stils und bereiten Sie optimal auf Diplom und Berufsalltag vor.

Erfahren Sie mehr auf unseren Internet-Seiten und im Kurzfilm, kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie eine kostenlose Infoveranstaltung


Veronika Ronchin und Pascale Jacot-Descombes
Inhaberinnen der Ko Schule für Shiatsu