Dozierende der Ausbildung

 

Unsere Dozierenden sind sorgfältig ausgesucht und jede und jeder ein Teil des Ko Schule Teams. Zusammen bieten wir eine grosse Ladung an Wissen und Erfahrung aus der Praxis, die wir mit Elan und Freude zu vermitteln wissen. 

Erfahren Sie mehr über unsere Unterrichtsmethodik und unser Ausbildungskonzept
 

Stephen Althaus: "Das Unterrichten ist für mich immer eine willkommene Abwechslung zu meiner Praxistätigkeit. Ich freue mich auf den bereichernden Austausch mit den Studierenden, die oft aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen kommen. Durch meine Arbeit als Osteopath bin ich gewohnt funktionell und ganzheitlich zu denken, was ich auch gerne in den Unterricht mit einfliessen lasse. Der Unterrichtsstoff erhält dadurch einen motivierenden praktischen Bezug zur Arbeit in der KT-Praxis und zum täglichen Leben."
 

Dr. med., Erwachsenenbildner SVEB 1, Ausbildung in Craniosacral-Therapie und Osteopathie, weitere Diplome in Akupunktur und klassischer Körpermassage, seit 1997 Dozententätigkeit im Bereich Anatomie, Physiologie, Pathologie und Craniosacral-Therapie, Praxis für Craniosacral-Therapie und Osteopathie, www.craniosteo.ch.

Stephen unterrichtet medizinische Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule. 

   
   

Maria Eisele: "Es ist schön, die Studierenden an der Ko Schule zu begleiten. Immer wieder freue ich mich darüber, wie sorgfältig, engagiert und inspiriert hier gearbeitet wird."
 

Germanistin, Journalistin, Shiatsu-Therapeutin SGS (Diplom Ko Schule, Nachdiplomstudium Ben Shen), Autorin der beiden Bücher über den Gründer der Ko Schule Hiron Nozaki, Shiatsu-Praxis in Bülach.

Maria ist Dozentin für das Praktikum KT Shiatsu und begutachtet Diplomarbeiten.

Shiatsuausbildung Maria Eisele Dozentin, Kursleiterin, Buchautorin, Ko Schule für Shiatsu Zürich
   
   

Barbara Ettler: "Ich teile gerne mein Wissen und meine Erfahrung mit den Studierenden, um sie auf ihre Praxistätigkeit als KomplementärTherapeutInnen vorzubereiten. Dabei ist mir wichtig auch in der berufsspezifischen Theorie immer einen Praxisbezug herzustellen und die Erfahrungen der Studierenden miteinzubeziehen. So wird gemeinsames Lernen möglich."
 

KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom Methode Shiatsu, OdA KT anerkannte Supervisorin, Co-Präsidentin der SGS, Vize-Präsidentin der OdA KT, Co-Projektleiterin im Berufsentwicklungsprozess, Geschäftsführerin Phoenix – Schule für KomplementärTherapie, Shiatsu-Praxis in Wetzikon, www.shiatsupraxis-ettler.ch.

Barbara unterrichtet berufsspezifische Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule.

   
   

Tamara Gigon: "Mit StudentenInnen den Shiatsu-Weg beginnen, sie abholen, wo sie im Leben stehen, im Austausch lehren und gemeinsam neue Wege beschreiten, ist mein Unterrichten an der Ko Schule. Es beglückt mich, meine Begeisterung für Shiatsu zu teilen."
 

Erwachsenenbildnerin SVEB 1 und 2, Shiatsu-Therapeutin SGS (Ko Schule), Shiatsu-Praxis in Zürich, www.shiatsuweg.ch

Tamara unterrichtet unser Shiatsu-Grundlagenmodul.


 
   
   

Eva Hess Noser: "Ich unterrichte leidenschaftlich gerne. Es liegt mir sehr am Herzen, den Studierenden das medizinische Wissen und die Zusammenhänge der Körperfunktionen auf eine verständliche Art und Weise näher zu bringen. Die Freude und Motivation beim Lernen stehen ganz oben, denn ohne Begeisterung und lernfördernder Umgebung fehlt das „Salz in der Suppe“ und die geistige Nahrung wirkt fade."
 

Dr. med., Erwachsenenbildnerin SVEB 1 und 2, Ärztin und Ausbilderin mit eidg. Fachausweis, Nachdiplomstudium Medical Education, Dozententätigkeit seit 1997, Lernbegleitung und -beratung Studierender, Erfahrung mit problembasiertem Lernen (PBL), Prüfungsexpertin, Beratungstätigkeit bei Gesundheitsschulen und Verbänden. 

Eva unterrichtet medizinische Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule.

   
   

Carolina Hügi: "Für mich geht es im Leben vor allem darum aufzublühen, das eigene Potential zu entdecken und mutig zu entfalten. Andere Menschen – ob Klienten oder Studierende – mit Leichtigkeit und Neugier auf diesem Weg ein Stück weit begleiten zu dürfen, ist daher immer wieder bereichernd und beglückend für mich und wohl mein ganz eigener Weg richtig aufzublühen."
 

Shiatsu-Therapeutin SGS (Ko Schule), Well Mother Shiatsu Practitioner, Assistenz Hiron-Shiatsu bei Veronika Ronchin, Diplomweiterbildung Coaching in der Therapie, seit 2008 eigene Praxis für Shiatsu und innere Arbeit, www.shiatsu-wolhusen.ch

Carolina unterrichtet Shiatsu an der Ko Schule.

   
   

Peter Itin: "Es ist mir eine grosse Freude zu sehen, dass sich unser langjähriger Aufwand für die Weiterentwicklung der Berufsausbildung gelohnt hat und den Studierenden einen Kompetenzzuwachs für ihren Start ins Berufsleben bringt. Ihre Wertschätzung dafür ist für mich sehr berührend. Ich empfinde es als ein Geschenk, mein Wissen und meine Erfahrungen an motivierte und engagierte Studierende weitergeben zu dürfen.“
 

KomplementärTherapeut mit eidgenössischem Diplom Methode Shiatsu, Mitinitiator und Co-Projektleiter des Berufsentwicklungsprozesses mit Mandaten von SGS, Dv Xund und OdA KT, Autor des Buchs „Shiatsu als Therapie“, Mit-Autor von KT-Grundlagen, Berufsbild, Tronc Commun und Kompetenzenkatalog, www.peteritin.ch.

Peter unterrichtet berufsspezifische Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule.
 

   
   

Pascale Jacot-Descombes: "Seit meiner Kindheit begleitet mich das Interesse an diversen Therapiemethoden, Ernährung, Psychologie und spiritueller Entwicklung. Unterrichten ist (m)eine Herzensangelegenheit und eine wahre Freude.
Ich liebe es, meine 22-jährige Shiatsu-Erfahrung einfliessen zu lassen und schätze den lebendigen Austausch."
 

KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom Methode Shiatsu, Diplom bei Hiron Nozaki und bei Luigi Gargiulo an der Mi Zai Shiatsu Schule, Gründerin und ehemalige Schulleiterin der Ko Schule für Shiatsu, dipl. Traumatherapeutin SE nach Dr. Peter A. Levine, Aikido-Danträgerin, Shiatsu-Praxis in Bülach,​ www.shiatsu-und-trauma-therapie.ch.

Pascale unterrichtet Shiatsu, Prozessbegleitung und Informationsanlässe an der Ko Schule. 

   

Sascha Kuster: "Im Leben, in der Praxis, sowie auch beim Unterricht versuche ich weniger zu denken und mehr zu spüren, weniger zu reden und mehr zu lachen, mich zu fokussieren und dabei immer Kind zu bleiben. Und wenn davon was auf mein Gegenüber überspringt, ist das für mich eine grosse Freude."
 

Shiatsu-Therapeut SGS (Ko Schule), dipl. Shin So Shiatsu-Therapeut, mehrjährige Assistenz bei Pascale Jacot-Descombes in der Shiatsu-Ausbildung, Shiatsu-Praxis in St. Gallen, ​www.shiatsu-ost.ch.

Sascha unterrichtet Shiatsu an der Ko Schule.

   
   

Arie Malcus: "Interaktion und Kommunikation sind die Grundlagen eines jeden menschlichen Zusammenlebens. Wer dabei die Kunst beherrscht, mit gesunder Neugier aktives Zuhörens zu üben, wird Begegnungen in lehrreiche und überraschende Erlebnisse umwandeln können."
 

Organisationsentwickler, Coach (ZiS), Paartherapeut, Dozent, Führungs- und Kommunikationstrainer, MAS in systemischer Organisationsberatung FHNW, CAS an der Uni Zürich in Verhaltenstherapie für Paare, eidg. Lehrdiplom für höhere Fachschulen (Nebenberuf), NLP Master-Practitioner, Wirtschaftsinformatiker, www.malcus.ch.

Arie unterrichtet sozialwissenschaftliche Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule.

   
   

Josef Viktor Müller: "Ich wollte nie etwas anderes machen als Akupunktur – bis ich mit Shiatsu begonnen habe. Shiatsu ist das Studium der Landkarten für den Weg nach Hause."
 

Shiatsu-Ausbildung bei W. Ohashi, Akupunktur-Ausbildung am College of traditional Acupuncture von J.R. Worsley, TCM-Ausbildung, international tätiger Dozent für Akupunktur, Autor von Fachbüchern und Fachartikeln für östliche Medizin, Leiter der Ben Shen Schule, www.benshen.ch

Josef unterrichtet Psychosomatische Profile der 5 Wandlungsphasen an der Ko Schule.

   
   

Jacqueline Oesch: „Wenn es mir gelingt, die Studierenden dabei zu begleiten, eine Brücke zu schlagen von der Theorie in die Praxis, vom Schulungsraum an der Ko Schule in ihre Behandlungsräume, dann ist meine Arbeit als Dozentin gelungen.“
 

KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT Methode Shiatsu, Samurai-Shiatsu Trainerin, mehrjährige Assistenz bei Pascale Jacot-Descombes in der Shiatsu-Ausbildung, Schulleiterin der Ko Schule für Shiatsu, Shiatsu-Praxis in Eglisau, www.chi-shiatsu.ch.

Jacqueline unterrichtet Shiatsu an der Ko Schule.

   

Veronika Ronchin: "Hiron-Shiatsu habe ich während vieler Jahre bei Hiron Nozaki gelernt und es ist mir in Herz und Blut übergegangen. Ich gebe es in der Ausbildung und in Fortbildungskursen weiter und freue mich, wenn ich zukünftige und aktuelle Shiatsu-TherapeutInnen mit der Freude daran anstecken kann.“

 

Erwachsenenbildnerin SVEB 1, Shiatsu-Ausbildung bei Rei Inoue und Hiron Nozaki, langjährige Assistentin und Übersetzerin von Hiron Nozaki, Nachdiplomstudium Shin So Shiatsu, Gründerin und ehemalige Schulleiterin der Ko Schule für Shiatsu, Shiatsu-Praxis in Baden, www.emindex.ch/veronika.ronchin.

Veronika unterrichtet Shiatsu und Do-in an der Ko Schule.

   
   

Veronika Rüfenacht: "Mit beiden Händen, unterstützend und zuhörend, mit einem Menschen sein, das ist für mich das Herzstück von Shiatsu. Dies war bei der Gründung der Ko Schule und ist auch jetzt im Unterrichten das Zentrum meiner Tätigkeit."
 

Erwachsenenbildnerin SVEB 1, Komplementär-Therapeutin mit eidgenössischem Diplom Methode Shiatsu (Ko Schule und Abu-Zen-Shiatsu-Schule), Supervisorin OdA KT, Gründerin der Ko Schule für Shiatsu, Ausbildung in Vorgeburts- und Geburtsschock- und Trauma-Arbeit nach William Emerson Ph.D., Shiatsu-Praxis in Pfäffikon, ​www.shiatsu-veronika-ruefenacht.com.

Veronika unterrichtet Shiatsu an der Ko Schule.

   
   

Mario Spiz: "Die Ergänzung von empirischen Grundelementen aus Psychologie/Psychotherapie mit der Shiatsu-Arbeit, auf der emotionalen Körper-Energiebasis." Eine Herausforderung für beide Seiten, die sehr bereichernd sein kann. Das moderne Konzept der Ko Schule bietet dafür, nebst ihrem Hauptanliegen, der Shiatsu-Methoden-Ausbildung, die seltene Gelegenheit."
 

Diplom in Prozessorientierter Psychotherapie, dipl. med. Masseur und Körpertherapeut, Integrative Primärtherapie, Sexual Grounding Therapie, langjährige Klinikerfahrung, ​www.mariospiz.ch.

Mario unterrichtet sozialwissenschaftliche Grundlagen des Tronc Commun an der Ko Schule.

   
   

Bettina Tschanz: "Wenn ich Shiatsu mache, bin ich ganz mit mir und dem Menschen verbunden, den ich berühre. Die liebevolle Aufmerksamkeit und Ruhe führen ins Hier und Jetzt. Das macht mich heiter und glücklich. Hiron sei Dank!"
 

Shiatsu-Therapeutin SGS/EMR (Ko Schule), Lehrerin für Tai Ji und Qi-Gong in Gruppen- und Einzelunterricht seit 1999, Shiatsu-Praxis, ​www.brunnenhof.ch.

Bettina unterrichtet Shiatsu an der Ko Schule.

   
   
Unser Koch-Team

Radka Hajfler www.deliciously.ch
Ivo Drusche
Marianne Thoma www.tasteofbliss.ch
Gilbert Chanton
Tina Lackstätter