Übersicht Ausbildung Wellness Shiatsu Practitioner

Die berufsbegleitende Ausbildung zum Wellness Shiatsu Practitioner vermittelt Ihnen eine solide Grundausbildung in Shiatsu und das dafür benötigte schulmedizinische Basiswissen.  

Diese Kurzausbildung dauert 1,5 Jahre und besteht aus folgenden drei Modulen:

  • Shiatsu Grundlagen (Kurs MM1), wahlweise an Wochenenden oder Wochentagen
  • Shiatsu Aufbau (Kurs MM3), wahlweise an Wochenenden oder Wochentagen
  • Schulmedizinisches Basiswissen (Kurs MG2) (entfällt bei Nachweis von gleichwertigem Vorwissen)


Nach Abschluss dieser Module absolvieren Sie eine Prüfung und erhalten ein Zertifikat. Mit dem Abschluss 'Wellness Shiatsu Practitioner' können Sie in einem Fitness- oder Wellness-Center arbeiten, in Hotels, in Kurorten oder in einer Massage-Praxis.

Mehr erfahren zu den Ausbildungskosten und zu den Voraussetzungen für das Studium an der Ko Schule. 

Ausbildung KomplementärTherapeutIn Shiatsu

Die Ausbildung zum Wellness Shiatsu Practitioner ist integrierter Bestandteil der eidgenössisch anerkannten Ausbildung KomplementärTherapeutIn Shiatsubei deren Abschluss Sie das Shiatsu-Diplom und das Branchenzertifikat KT erwerben.
 

Unsere Wellness Shiatsu Ausbildung legt Wert auf Gesundheit, Entspannung, Wohlbefinden und den Energiefluss. Die Wellness Shiiatsu Ausbildung vermittelt Ihnen eine solide Grundausbildung in der Massage Shiatsu und eine schulmedizinische Grundausbildung. Sie sind danach in der Lage, Shiatsubehandlungen privat wie auch in Wellness-Centren oder Massage-Centren zu geben. Wollen Sie sich beruflich neu orientieren? Wir bieten Ihnen auf dem zweiten Bildungsweg eine Wellnessausbildung.

Gut zu wissen

Die Ausbildung zum Wellness Shiatsu Practitioner findet an Wochenenden und zusätzlichen Abenden oder wahlweise einzelnen Donnerstagen und zusätzlichen Abenden statt.

 

Kurs anwählen für mehr Infos und Online-Anmeldung.